Tätigkeitsbericht 2017


Tätigkeitsbericht  2017

 

Am 17.1.2017

wurde ab 15:00 Uhr das Foltermuseum in Wien 6.,  Fritz Grünbaum Platz 1, besucht! Aufgrund der zahlreichen Teilnehmer war das Interesse für die Veranstaltung sehr groß. Geschichtsträchtig wurden die Besucher in den Bann gezogen und die Vergangenheit zum gegenständlichen Thema sehr real vor Augen geführt.

Am 24.02.17

wurde ein Faschings Gschnas im Restaurant Bierstadl im Böhmischen Prater veranstaltet.  Bei viel Spaß und guter Laune bot sich für die vielen Besucher ein schöner Rahmen. Für Speis und Trank war gesorgt und auch der Kindermaltisch wurde ganz toll angenommen! Die musikalische Umrahmung lud zum Tanz und sorgte für gute Laune. Nach der Maskenprämierung ging das Fest noch bis weit nach Mitternacht.

Am 15.04.17

wurde für viele Kinder – groß wie klein – eine Osternestsuche im Gasthof Unsinn in der Himbergerstraße, Wien 10. veranstaltet.  Zahlreiche Kinder hatten dabei einen riesen Spaß. Der Zauberer Aladin, ein Osterhase und die musikalische Unterstützung durch DJ Bene taten ihr Übriges für eine sehr gelungene Veranstaltung.

Am 09.05.17 Muttertagsfeier

fand im Cafe Shelby, Gellertplatz, Wien 10. in Kooperation mit dem Wiener Seniorenring eine sehr schöne Muttertagfeier statt. Die sehr gut besuchte Veranstaltung ermöglichte ein schönes Zusammensein. Mit viel Spaß und guter Laune konnte dem Thema ehrenvoll Rechnung getragen werden. Musikalisch brachte DJ Bene richtig Schwung unter die Teilnehmer.

Am 27.10.17

wurde neuerlich der Kornblumenball Favoriten abgehalten. Die Vorbereitungen hatten sich erneut gelohnt. Im sehr schönen Rahmen des Hotel Rainers Vienna in der Gudrunstraße  in Wien 10. konnten wieder zahlreiche Gäste eine rauschende Ballnacht erleben. Der musikalische Rahmen wurde von der Gruppe Sternenstaub gestaltet. Die Mitternachtseinlage kam von Michael Patrick Simona als FALCO – Imitator auf höchstem Niveau. Gestärkt durch ein tolles Buffet feierten die zahlreichen Gäste bis in den frühen Morgen.

Am 30.11.17

ab 17:00 Uhr wurde das Haus des Meeres besucht. Diese Attraktion ließen sich die zahlreichen Teilnehmer nicht entgehen. Der Aqua Terra Zoo mitten in Wien mit geschichtsträchtiger Verbindung zum 2. Weltkrieg beinhaltet auf 11 Geschossen und rund 5000 m2 über 10.000 Tiere. Ein Spektakel mit Erfolgsgarantie.

Am 05.12.17

neigte sich das Jahr schön langsam mit einer neuerlich sehr gut besuchten NIKOLAUS-Feier dem Ende zu. Zahlreiche Kinder und auch die Erwachsenen freuten sich wieder über diese schöne, aber auch besinnliche Feier. In Anlehnung an die geschichtliche Überlieferung des hl. St. Nikolaus wurden alle Kinder beschenkt. Dem Nikolaus stand mahnend ein gar liebenswerter Krampus zur Seite. Der Kinderschminktisch fand wieder großen Anklang und die musikalische Umrahmung durch DJ Bene tat ihr Übriges.

Zum Tätigkeitsbericht 2018